Immer alles im Blick - Neues Miele-Angebot „InfoControl Plus“

10. August, 2010

Sind viele Hausgeräte auf einmal im Einsatz, ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier hilft die neue iPhone-Anwendung „InfoControl Plus“ von Miele, mit der man alle Hausgeräte gleichzeitig komfortabel im Blick behält.  Via WLan kann sich der Benutzer innerhalb des ganzen Hauses den Status der Geräte, also das gewählte Programm oder die Betriebsart sowie die verbleibende Restlaufzeit anzeigen lassen. Neu ist außerdem, dass die Geräte jetzt auch mobil gesteuert werden können. Neben dem Komfort-Gewinn steht die Sicherheit im Vordergrund. So werden auch Hinweise und Störungsmeldungen der angeschlossenen Geräte angezeigt. Auch Ältere oder körperlich beeinträchtigte Menschen können von der übersichtlichen Anzeige im Taschenformat profitieren. Für sie entfallen überflüssige Wege in den Keller oder die Küche.

Mit der App alles im Blick

Bei Miele hat man erst gar keine eigene Fernbedienung entwickelt, sondern gleich das iPad (oder iPhone wie im Bild) per kostenloser App in eine Steuerzentrale umfunktioniert. Hier greift man nicht auf die Musik, sondern auf die Wäsche, den Kuchen oder die Teller zu. InfoControl Plus ist die Möglichkeit, seine Miele-Geräte vom iPad aus an- und abzuschalten und Daten wie die Restlaufzeit von Waschmaschine, Backofen oder Geschirrspüler abzulesen. Das iPad wird über einen Gateway und den Router ins heimische Netz integriert.

Im letzten Jahr war diese Konsole noch fest in der Küche eingebaut. Offenbar ging man bei Miele davon aus, dass sich Hausfrau oder -mann dort am häufigsten aufhält. Zudem musste das Unternehmen auf die Technik eines Spezialisten zurückgreifen. Mit dem Einsatz des iPad wird InfoControl jetzt mobil, da man nicht erst in die Küche gehen muss, um sich zu informieren, wie lange die Waschmaschine noch laufen wird.

Die neue App kann zukünftig im Apple Store heruntergeladen werden und ist auch mit dem iPod touch sowie mit dem iPad von Apple nutzbar. Nahezu das komplette Gerätesortiment von Miele kann mit „InfoControl Plus“ kontrolliert werden. Das sind neben Waschmaschine und Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kühlgerät und Backofen auch Kochfeld, Dampfgarer, Dunstabzugshaube und Kaffeevollautomat.

Quelle Bildmaterial: Miele

 

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.