popstahl - Küchen verbinden Küchendesign und Popkultur

31. July, 2011

Die popstahl – Küche: robust – individuell – nachhaltig – flexibel. Ein modulares Küchensystem, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Individuell und flexibel

Ein klares und zeitloses Design der verschiedenen Fronten zeichnet die popstahl – Küchen aus. Durch die Einfachheit in Gestaltung und Material läßt sich die Küche dauerhaft mit jedem Lebensstil kombinieren.

Die popstahl – Möbel werden pulverbeschichtet. Eine höchst stabile und elastische Farbbeschichtung, bei der keine Lösungsmittel verwendet werden. Auch bei Haushaltsgeräte wie zum Beispiel einem Backofen wird das gleiche Verfahren verwendet.

Durch den Frontentausch kann eine popstahl – Küche in kürzester Zeit einen neue Farbe und Optik erhalten. Die Küche kann jederzeit sich verändernden Ansprüchen, dem Umfeld oder Design angepasst werden.

Robust und modular

Der gesamte Korpus und die Front der popstahl – Küchen sind aus Stahl hergestellt. So entstehen äußerst robuste und doch leichte und gut handhabbare Küchen. Eine spezielle Füllung der Fronten gibt dem Stahlblech einen satten Klang und eine warme Haptik und vermeidet den blech-typischen Ton.

Die Küche lässt sich beliebig erweitern, ergänzen und umstellen. Durch eine Verschraubung wird eine dauerhafte, feste Verbindung erreicht, die immer wieder ohne Schaden gelöst oder verändert werden kann. Ein Auf- und Abbau beim Umzug ist dadurch leicht zu bewerkstelligen und erhöht so die Lebenszeit einer popstahl – Küche. 

Quelle Bildmaterial: popstahl - Küchen

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.